Katholisches Bistum der Altkatholiken in Deutschland Altkatholiken

Angelegt 13.05.08 16:08
Geändert 12.01.16 21:55
Mitgliederin Sachsen: 250in Deutschland: 15.000in der Welt: 70.000
Nach dem Ersten Vatikanischen Konzil (1870) entstanden überall im deutschsprachigen Raum Kirchengemeinden derjenigen katholischen Christen, die die neuen Glaubenssätze (Dogmen) von der Unfehlbarkeit des Papstes und seinem Jurisdiktionsprimat aus i... (mehr zeigen)
Beschreibung

Nach dem Ersten Vatikanischen Konzil (1870) entstanden überall im deutschsprachigen Raum Kirchengemeinden derjenigen katholischen Christen, die die neuen Glaubenssätze (Dogmen) von der Unfehlbarkeit des Papstes und seinem Jurisdiktionsprimat aus ihrem Gewissen heraus nicht annehmen konnten, sondern beim alten Glauben blieben.
In kritischer Auseinandersetzung mit den historischen Zeugnissen der frühen Christenheit entwickelten die Väter der alt-katholischen Bewegung eine bischöflich-synodale Kirchenverfassung, die das historische Bischofs- und Priesteramt auf allen Ebenen kombiniert mit demokratischen Elementen. (www.alt-katholisch.de)

 Name Adresse Mitglieder* Teilnehmer*
4 Gemeinden in: Sachsen mit zusammen Mitgliedern/Besuchern ~ 200 ~ 90    
1 Altkatholische Gemeinde Dresden 01219 Dresden, Kurt-Frölich-Str. 9 50 10  
2 Altkatholische Gemeinde Leipzig 04159 Leipzig, Georg-Schumann-Straße 184 50 30  
3 Altkatholische Gemeinde Werdau 08427 Fraureuth, Werdauer Straße 67 28 20  
4 Altkatholische Gemeinde Großschönau 02779 Großschönau, Kirchstraße 50 30  

* Hinweis: Die Mitgliederzahlen in der Tabelle können nur der groben Orientierung dienen und sind nur bedingt vergleichbar, da bei den einzelnen Gemeinschaften z.T. sehr verschiedene Mitgliedschaftsstrukturen zugrunde liegen. Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zu Mitgliederzahlen