Benediktinerkloster Wechselburg

Angelegt 14.07.16 11:14
Geändert 14.07.16 11:25

Benediktiner

Mitglieder:
10 Mönche/Nonnen  durchschnittlich (2016)

Teilnehmer:
50 Besucher  durchschnittlich (2016)

Benediktinerkloster Wechselburg

Markt 10
09306 Wechselburg
Landkreis: Mittelsachsen | Region: Chemnitz

037384 / 808-11
benediktiner@kloster-wechselburg.de
www.kloster-wechselburg.de
Existenz1993...
Geschichte

Der Benediktinerorden beruft sich auf Benedikt von Nursia (ca. 480-550), der um 530 die grundlegende Klosterregel verfasste und auf den das prägende Motto „Bete und arbeite“ zurückgeht.
Auch wenn die Klosterkirche in Wechselburg bereits vor 800 Jahren im romanischen Stil erbaut wurde, ist sie doch erst seit 1993 geistliche Heimat der jetzigen Benediktinermönche.

Beschreibung

Markant für das Klosterleben der Benediktiner ist die Bindung an eine konkrete Gemeinschaft und einen festen Ort. In Wechselburg besteht ein Jugend- und Familienhaus, das durch die Mönche mit betreut wird.

Verbindungen

Das Kloster in Wechselburg gehört zur Benediktinerabtei in Ettal.

Verweise

www.kloster-wechselburg.de


Rückmeldung zu diesem Eintrag geben